Neuigkeiten

08.05.2015

Neue Erlebnisse in der erneuerten Burg von Bled

Wir möchten Sie gerne in die Burg von Bled einladen. Es ist das Jahr, in dem die Ortschaft Bled den 160. Jahrestag der Ankunft von Arnold Rikli feiert, der als Begründer des Kurtourismus in Bled und in Slowenien gilt. Zum Jahrestag wird in der Burg von Bled das neue Arnold-Rikli-Gedenkzimmer eröffnet. Beim Amt für Kultur Bled haben wir zudem ein abwechslungsreiches Programm an Veranstaltungen für Sie zusammengestellt, die in der Burg von Bled stattfinden werden.

 

In der Burg finden so im Juni die 9. Mittelaltertage, im Juli einige Konzerte im Rahmen des 20. Internationalen Musikfestivals Bled und im August das bereits 25. Okarina Ethnofestival statt. Von Juni bis September möchten wir Sie zudem dazu einladen, die Aufführungen der burgeigenen mittelalterlichen Theatergruppe des Ritters Gašper Lambergar, die Musikabende auf der Burg und die Ausstellungen in der Galerie Turm zu besuchen.

 

In der Burg erfolgen in diesen Tagen verstärkt die letzten Umbauarbeiten in den Burgräumen, in denen in Zukunft neue Inhalte für unsere Besucher ausgestellt sein werden. Im erneuerten Dachgeschoss des Museumsgebäudes entsteht ein multifunktionaler Raum, in dem Präsentationen, Vorträge und Ausstellungen stattfinden werden. Zu dem Rittersaal, der künftig für protokollarische Ereignisse, kleinere Konzerte und Hochzeiten genutzt werden soll, erhält die Burg von Bled so einen neuen Veranstaltungsraum.
Die Umbauarbeiten erfolgen auch in den Räumen des Rundturms, wo in den neuen Räumen das Arnold-Rikli-Gedenkzimmer und der Infopunkt „Museen von Gorenjska“ entstehen. Anhand von attraktiven Ausstellungen und Filmaufnahmen sollen die Besucher Ideen und Anreize für den Besuch anderer Ortschaften und Museen in der Region Gorenjska bekommen.

 

Der Großteil der Umbauarbeiten an der Burg wird bis Anfang Juni abgeschlossen sein, wenn die Hauptsaison beginnt und in der Burg von Bled die bereits 9. Mittelaltertage (6. bis 7. Juni 2015) stattfinden.

 

Wir möchten Sie ganz herzlich zu einem Besuch der Burg von Bled einladen. Trotz der Umbauarbeiten auf der Burg ist es möglich, die wahre Burgatmosphäre zu erleben und alle Attraktionen, die wir liebevoll für Sie vorbereitet haben, zu besuchen.

 

 

 

Das Institut für Kultur Bled

 
   
www.slovenia.info www.bled.si www.facebook.si www.twitter.com www.youtube.com www.forsquare.com www.wikipedia.org www.tripadvisor.co.uk